Salam aleikum

Niederösterreich
2008
Group exhibition

„Ich trage das Totentuch und höre deine Worte“



Die Performance behandelt die Problematik der Kommunikation zwischen den unterschiedlichen ethnischen Gruppen in der Gesellschaft und zwischen Frau und Mann.

Um den Kriegsopfern ein Dasein zu geben.

Um in Erinnerung einzutauchen und gelebte Situationen mit Kriegsopfern und Tätern neu auszurichten.

Um den Kriegsopfern ein Dasein zu geben

Um mit den Kriegsopfern zu kommunizieren